Kostenrahmen für die Behandlung:

Die Behandlung durch eine Heilpraktikerin versteht sich als private Leistung. Kunden der gesetzlichen Krankenkassen ohne Zusatzversicherung müssen daher die Kosten selbst tragen. Allerdings werden die Kosten zunehmend auch von gesetzliche Krankenkassen anteilig übernommen. Beispielsweise bekommen Mitglieder der IKK Südwest teilweise die Kosten erstattet. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld bei Ihrer Kasse.

Private Krankenversicherungen, bzw. Zusatzversicherungen übernehmen in der Regel auch die Kosten für Heilpraktiker-Behandlungen, jedoch in unterschiedlichem Umfang. Es empfiehlt sich, dies vorher mit der Krankenkasse zu klären. Die Abrechnung erfolgt hierbei nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) in Anlehnung an die Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ).

Preise für Behandlungen und Beratungen:

Mein Stundensatz beträgt 80€. Die Abrechnung erfolgt 1/4 Stunden genau. Dies berechne ich für Akut- und Folgebehandlungen, sowie für die Therapeutische Frauen-Massage (TFM).

Erstanamnese Erwachsene: 160€*

Erstanamnese Kinder bis zum 12 Lebensjahr: 130€*

*Bitte beachten Sie, dass der Zeitaufwand nicht allein aus dem direkten Kontakt mit dem Patienten besteht. Insbesondere die gewissenhafte Dokumentation sowie die jeweilige Auswertung, einschließlich notwendiger Fallanalysearbeit wie Symptomgewichtung, Repertorisation und Materia Medica Abgleich, benötigen eine Ausarbeitungszeit von ca. 1,5 bis 3 Stunden.

Bei Beratungen, die einen Kurz- Zeitaufwand von 10 Minuten überschreiten, berechne ich pro 1/4 Stunde mit 20€, gemäß dem Stundensatz. Dies gilt sowohl für persönliche Gespräche als auch für Beratungen per Telefon oder E-Mail.

Therapeutische Frauen-Massage (TFM):
80 € (60 Minuten)
60 € (45 Minuten)
40 € (30 Minuten)

Ausfallhonorar: einen nicht min. 24 Stunden vorher abgesagten Termin muss ich in Rechnung stellen (Erst-/Folgekonsultation 80€/40€). Bitte beachten Sie, dass ich mir die Termin-Zeit nur für Sie freihalte.

Hinweis:

Sind sie als Selbstzahler auf Ermäßigung, Stundung oder Ratenzahlung angewiesen, so sprechen sie mich bitte darauf an. Niemand sollte aus Kostengründen eine Heilpraktiker Behandlung nicht beginnen können oder abbrechen müssen!

Änderungen vorbehalten.

Bild einer alten Kasse - Heilpraktikerin N. Wagensommer

© 2019 Heilpraktikerin Natalija Wagensommer